04.06.2021 / Yoga für den guten Zweck

Klimayoga im Park
22. August 2021

Spendenstunde – Yoga in der Natur, für die Natur!
Endlich, endlich, ENDLICH dürfen wir wieder draußen Yoga machen!
Am Sonntag, den 22. August gibt es die nächste Klimayoga-Stunde im Park für alle Level!

Aktuelle Corona-Regeln
1,5 m Abstand zur nächsten Person.
Ab 11 Personen: Aufteilung in 10er-Gruppen mit 3 m Abstand zur nächsten Gruppe.
Die gute Nachricht: Wir haben viel Platz auf der Liegewiese – das ist machbar!

Mitbringen
Matte, was zum Trinken, was zum Überziehen für die Endentspannung.

Yoga fürs Klima
Wie immer sammele ich mit dem Yoga im Park Spenden für den Klimaschutz. 2021 gehen eure Spenden an den Green Forest Fund e.V., der damit Flächen aufforstet und die Bäume natürlich wachsen und alt werden lässt. Für ein gutes Klima auf unserem Planeten, damit auch unsere Kinder und Kindeskinder noch draußen Yoga machen können. Yeah!

Spenden
Spenden könnt ihr entweder vor Ort in bar – dann leite ich die Spende später weiter – oder im Voraus/Nachhinein auf betterplace.org. Bei Betterplace geht ein kleiner Teil eurer Spende an die Zahlungsanbieter, der Rest komplett an das Projekt. Und die Spendenquittung kommt automatisch im Jahr darauf.

Ein Wort zum Wetter
Ein paar Tröpfchen Wasser finde ich persönlich nicht so schlimm. Aber sollte es monsunartig schütten, wird die Stunde kurzfristig verlegt.

Anmelden
Meldet euch bitte über den Doodle-Link an, damit ich weiß, ob wir genug Teilnehmer*innen sind. Anmeldeschluss ist ein Tag vorher, 20 Uhr.

Weitersagen
Sagt es weiter an alle, die Lust haben und etwas Yoga an der frischen Luft vertragen könnten!

Ich freu mich riesig auf euch!

22. August 2021
17-18.15 Uhr

Treffpunkt im Niddapark: 50°08'21.4"N 8°37'46.6"E
Auf Google Maps ansehen

Mindestteilnehmer*innenzahl: 5

Anmeldung per Doodle bis Samstag, 21.8.2021, 20 Uhr

Spenden auf betterplace.org

zurück nach oben